Der Rafzerfelder – für alles was dir wichtig ist

Aktuelle Ausgabe:


Rafzerfelder sagt «Adieu»

 

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Inserierende
In schwierigen Zeiten muss man sich den Umständen anpassen, den Gürtel enger schnallen und die Kräfte konzentrieren...
Es hat sich schon länger abgezeichnet und nun ist es soweit – der Mai-Rafzerfelder wird der Letzte sein. Alle Bemühungen das Informationsblatt auf gesunde Beine zu stellen haben leider nicht gefruchtet. Schweren Herzens musste ich eine Entscheidung treffen. Ich sehe mich angesichts der derzeitigen wirtschaftlichen Unsicherheit gezwungen das Erscheinen einzustellen.
Ich danke allen Inserierenden für die Unterstützung in den letzten vier Jahren. Bereits bezahlte Inserate werden selbstverständlich zurück vergütet.
Ich danke auch den Leserinnen und Lesern für die positiven Feedbacks.
Nicht zuletzt danke ich den Zustellerinnen und Zustellern, die den Rafzerfelder bei Wind und Wetter, bei Hitze und Sturm zuverlässig und mit grossem Engagement verteilten. Ihr seid eine tolle Truppe!
Den Spenderinnen und Spendern, die auf den Aufruf in den letzten Ausgaben reagiert haben, danke ich ebenfalls von Herzen. Es hat leider nicht gereicht. Selbstverständlich zahlen wir auch diese zurück. Wir melden uns bei Ihnen.
In den vergangenen Jahren konnte ich viele Erkenntnisse sammeln und im Hinterkopf formt sich bereits eine neue Idee. Ob es dazu kommen wird, weiss ich noch nicht, aber wenn es soweit sein sollte, werde ich Sie bestimmt darüber informieren.
Bis dahin wünsche ich Ihnen allen alles Gute, Gesundheit und Kraft.

Lilian Badertscher